F – Agentur für
Kommunikationsstrategien
und kulturelle Projekte

2018-2020
SAE Mediencampus

Als wesentlicher Impulsgeber in einem globalen Kreativnetzwerk zählt das SAE Institut seit 1987 zu Österreichs führenden Adressen für Aus- und Weiterbildung im Musik- und Medienbereich und bereitet den kreativen Nachwuchs erfolgreich auf seinen Berufseinstieg vor.

Unter Geschäftsführer Christian Ruff und in Zusammenarbeit mit der Fabrique Agency avancierte die Wiener Niederlassung binnen zweier Jahre zum internationalen Flaghip Mediencampus und weltweiten Vorzeigebetrieb. Beispielgebend waren dabei die enge Vernetzung mit der lokalen Wirtschaft, Politik und Kreativ-Szene, innovative Kooperationen mit Partnern wie u.a. den Wiener Linien, der BAWAG P.S.K. oder galerie gugging. Neu entwickelte Formate wie der Karriere-Tag, prominent besetzte Speaker-Panels, wie auch Masterclasses mit internationalen Branchen-Größen ermöglichten dem Medien-Nachwuchs einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Im Jahr 2018 wurde überdies erfolgreich das erste umfassende Music Business-Studium in Österreich gelauncht.

Global ist das SAE Institut an 55 Standorten in 26 Ländern vertreten und zählt selbst Oscar- und Grammy-GewinnerInnen zu seinen AbsolventInnen.

Neben der praxisorientierten Ausbildung mit modernster Technik liegt der Fokus auf intensiven Vernetzung mit der Wiener Musik-, Kultur-, Kunst- und Start-up-Szene. 

Der neue SAE Flagship Campus im Wiener Universitätsviertel bietet Platz für insgesamt 800 Studierende und beherbergt neben einem der modernsten Studiotrakte Österreichs auch Coworking Spaces für den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit.